Tabaluga Kinderstiftung

Tabaluga Kinderstiftung

Die Musiktherapie


Musik ist Ausdruck der seelischen Verfassung und spricht in ihrer Vielfalt alle menschlichen Gefühle an. Klangimprovisationen mit den unterschiedlichsten Instrumenten ermöglichen es den Kindern und Jugendlichen ihre belastenden Lebenserfahrungen mitzuteilen und ihren Gefühlen freien Lauf zu lassen. Dadurch hat Musiktherapie eine befreiende und entlastende Wirkung.

Regelmäßig proben die Kinder des Tabaluga Chors. Dabei lernen sie solistisch in den Vordergrund zu treten, um sich dann wieder harmonisch in den Chor einzureihen. Gefühle, wie beispielsweise Konkurrenz oder Nervosität, können so überwunden werden: alle engagieren sich für ein gemeinsames Ziel.
Tabaluga. Musiktherapie